46 Follower
86 Ich folge
awogfli

Awogfli - Bookcroc

Ich bin Buchgourmet und Buchgourmand quer durch viele Genres

Ich lese gerade

BETA…civilisations volume 1
Jens Harder
Gletschergrab: Island Thriller
Arnaldur Indriðason
Das Schweigen der Lämmer  - Thomas Harris Book2moviechallenge 2012:
1/12: Film ist berühmter als als die Vorlage

Buch: 4 Sterne
Der Roman von Thomas Harris ist ein sehr spannender solider Krimi, der durch seine abgeklärte analytische Sprache und Dramaturgie weit weniger gruselig ist, als ich mir erhofft hatte. Ständig wird so kopflastig, wie die Hauptfigur Agentin Clarice Starling denkt und handelt, analysiert, bewertet, kategorisiert und bemüht sachlich alle Szenen beschrieben, so wie es wahrscheinlich beim FBI in der Realität bei Massenmorden wirklich zugeht, aber ich hätt mir bei so einem Thema als Leser einfach mehr Grauen gewünscht und kalte Schauer über meinen Rücken rieseln gespürt.
Oft konnte ich mit einigen technischen Fachbegriffen gar nichts anfangen.

Fazit: Super kuriose Geschichte, gute Dramaturgie des Krimis, als Psychothriller aber zu zahm in Sprache und Stimmung.

Film: 5 Sterne
Im Gegensatz zum analystischen Stil des Buches, der so gar kein Gruseln aufkommen läßt, hat der Film durch seine Bilder und das bedohliche Ambiente echte Horror-Qualität. Dabei ist besonders charmant eben die analytische Distanz der Hauptfigur Clarice Starling im Gegensatz zur Atmosphäre bedrückender grausamer Angst, die dieser packende Thriller verbreitet. Im Film verschieben sich die Hauptrollen etwas, da spielt Anthony Hopkins als Massenmörder Hannibal Lector Jodie Foster fast an die Wand.

Fazit: Ein Horror der Zähneklappern und schlaflose Nächte verbreitet und verdient so viele Oscars gewonnen hat. Der Film ist nicht nur berühmter sondern wesentlich besser als das Buch und hat aus einer guten Vorlage durch gezielte nuancierte kleine Änderungen im Stil ein grandioses Meisterwerk gemacht.