46 Follower
86 Ich folge
awogfli

Awogfli - Bookcroc

Ich bin Buchgourmet und Buchgourmand quer durch viele Genres

Ich lese gerade

BETA…civilisations volume 1
Jens Harder
Gletschergrab: Island Thriller
Arnaldur Indriðason

Book2movie - Der Film war besser als das Buch

Angeregt durch eine spannende Diskussion bei lovelybooks, dass sowas eher selten vorkommt, wollte ich mal meine eigene ganz persönliche Liste machen und bin draufgekommen, dass bei mir dieser Umstand doch recht häufig auftritt. Obwohl ich ja in diesem Fall kein Gradmesser bin, da ich als komplette Nicht-Cineastin sehr selten Filme anschaue und dann auch nur, wenn ich gehört habe, sie sind gut.  Daher ist meine Stichprobe tendenziös einfach zugunsten der Film.

 

Wie steht es denn bei Euch?

 

Hier nun meine unvollständige Liste "Der Film war definitv besser als das Buch".

 

Shutter Island - Dennis Lehane / Shutter Island - Martin Scorsese

Rebecca - Daphne du Maurier / Rebecca - Alfred Hitchcock

Dracula - Bram Stoker / Dracula 1992 - Francis Ford Coppola

The Heart of Darkness - Joseph Conrad / Apocalypse Now Francis Ford Coppola

Shining - Stephen King / Shining- Stanley Kubric

Das Schweigen der Lämmer - Richard Harris / Das Schweigen der Lämmer - Jonathan Demme

Die Welle - Morton Rhue / Die Welle 1981 - Alex Grasshoff

Paycheck - Kurzgeschichte Philip K. Dick / Paycheck - John Woo

Total Recall Kurzgeschichte Philip K. Dick / Total Recall 1981 - Paul Verhoefen

Sex and the City - Candance Bushnell / Sex and the City - die Serie von HBO

Der Herr der Ringe - J.R.R. Tolkien / Der Herr der Ringe - Peter Jackson (in diesem Fall nur in Teil 1)

 

Na wenn ich mir da die Regie-Kapazunder anschaue, die auf der Liste stehen, wundert mich gar nix mehr